Herz- und Halschakra-Einweihung:

Diese beiden Einweihungen entsprechen dem 4. und 5. Grad des Reiki-Systems von Barbara Weber Ray, die eine der 22 Reiki-Meister-Schüler von Hawajo Takata war.

Alle Reiki-Symbole entsprechen den Chakra-Ebenen. Das bedeutet, dass die Reiki-Symbole bestimmte Bewusstseinsebenen repräsentieren, in die der Reiki-Praktizierende durch die Einweihung und die  Anwendung der Symbole hineinwächst.
Die Symbole aus dem II. Reiki-Grad repräsentieren die Bewusstseinsebenen des Wurzel-, des Sakral- und des Solarplexus-Chakras.
Bevor Sie in das Meistersymbol, dem 6. Chakra (Stirn-Chakra) entsprechend, geweiht werden, ist Ihnen durch die Einweihung in das Herz- und das Hals-Chakra-Symbol nach Barbara Weber Ray die Möglichkeit gegeben, Ihrem inneren Wachstumspfad zu folgen.

Diese beiden Einweihungen bereiten Sie auf Ihren inneren Meisterweg vor und Ihnen liegen dadurch bestimmte innere Qualitäten zu Grunde:
– Das eingeweihte Herz befreit von Enttäuschungsenergien, ist offen für die bedingungslose Liebe und bereit die innere Wahrheit zu leben.
– Das geläuterte Kommunikationszentrum verleiht der Wahrheit Ausdruck, macht fähig zu schweigen und fähig, dem Licht seine Stimme zu geben.
Diese Qualitäten sind die Grundpfeiler der inneren Meisterschaft.

Seminardauer: 2 – 3 Stunden pro Einweihung
Zum Abschluss erhalten Sie das Lehrmaterial, ein Teilnahmezertifikat und je eine Urkunde.

Seminargebühr für die Herzchakra-Einweihung: 90,– Euro, mit Ausbildungsbefugnis* 150,– Euro
Seminargebühr für die Halschakra-Einweihung: 90,– Euro, mit Ausbildungsbefugnis* 150,– Euro

*Ausbildungsbefugnis nur für Reiki-Ausbilder