Die Universale Lebensenergie,
das Usui-System natürlicher Heilung

 

Reiki hilft
– die Selbstheilungskräfte zu aktivieren,
– den Energiefluss ausgleichen,
– den Körper von Giften reinigen,
– Körper, Geist und Seele zu kräftigen
– Harmonie und geistiges Wohlbefinden herzustellen

Reiki
– fließt in unbegrenzter Qualität und Quantität
– löst Blockaden und fördert die totale Entspannung
– wirkt prophylaktisch

Reiki (sprich: Reeki) ist eine alte japanische Heilkunst.
Mikao Usui hat sie nach jahrelanger Suche Anfang des 20. Jahrhunderts begründet.

Das japanische Wort Reiki bedeutet “Universelle Lebensenergie”. Das Universum ist erfüllt von dieser unbegrenzten, endlosen Energie, ohne die kein Lebewesen existieren kann. Reiki ist natürliche Heilkraft, die durch die Hände des Reiki-Praktizierenden fließt. Durch Auflegen der Hände wird die heilende Reiki-Energie automatisch, in konzentrierter Form, an den jeweiligen Empfänger weitergeleitet.

Reiki dringt durch jedes Material, wie Kleidung, Gipsverband, Bandagen usw. Reiki fließt durch den Reiki-Anwender, d.h. er ist lediglich ein Kanal. Ihm wird also keine eigene  Energie entzogen, sondern er wird  gleichzeitig, wie der Reiki-Empfänger, mit Energie aufgetankt.
Die Reiki-Energie hat verschiedene, ausschließlich positive Eigenschaften und ihr Vorrat ist unerschöpflich.

Reiki ist unkonfessionell und steht nicht im Widerspruch zu irgendwelchen religiösen oder meditativen Praktiken.

Reiki ersetzt keine ärztliche Therapie und es werden keine Heilversprechen abgegeben!
Reiki unterstützt und bereichert aber medizinische Behandlungen wie Fußreflexzonenmassage, Akupressur,  Lymphdrainage, Atemtherapie, Massagen, Chiropraktik, Psychotherapien usw.

Reiki ist sehr hilfreich für alle Menschen, besonders für diejenigen, die Heilberufe ausüben.

Reiki ist auch bei Tieren, Pflanzen und Lebensmitteln wirksam.

Reiki ist ein Weg zurück zur Berührung – weg von Isolation und Einsamkeit.

Reiki wirkt auf allen Ebenen – auf der körperlichen, seelischen und geistigen Ebene. Die Stärke des Energieflusses richtet sich nach dem Bedarf des Reiki-Empfängers. Die heilende Lebenskraft wird  vom Körper aufgenommen und an den Ursprung der Krankheit geführt. Blockaden im körperlichen oder  seelischen Bereich können sich lösen und das allgemeine Wohlbefinden wird erhöht.

Es ist möglich, dass nach einer Reiki-Behandlung Heilungsreaktionen, ähnlich wie in der Homöopathie einsetzen, z.B. kurzfristig etwas körperliches Unbehagen, emotionale Reaktionen, Heilungskrisen,  Aufflackern alter Symptome (diese Phänomene treten auf, damit der Betreffende sie endlich hinter sich  lassen kann) oder leichter Geruch, da der Körper beginnt, Gifte auszuscheiden. Wenn dies auftritt, geht es  meistens innerhalb von ein paar Stunden vorüber.

Durch die einströmenden Energien wird nicht nur eine totale Entspannung erreicht, vor allem werden die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert. Gleichzeitig beginnt auch eine emotional-geistige Reinigung. Verdrängte Probleme können an die Oberfläche kommen, um geheilt zu werden. Krankheitssymptome und Schmerzen werden gelindert, der Reiki-Empfänger fühlt sich besser.

Reiki kann bedenkenlos zu jeder Therapie hinzu gegeben werden, denn es beschleunigt den Heilungsprozess.

Reiki erweckt die Heilungskräfte auf allen Ebenen, kräftigt den Körper und gleicht aus.

Jeder, der Heilung sucht oder geben möchte, kann mit Hilfe eines Reiki-Lehrers
auch selbst Reiki-Kanal werden.

Da Reiki eine universelle, göttliche Kraft ist, gehört es jedem, der bereit ist,
das “Geschenk der heilenden Hände” anzunehmen.

Eine Reiki-Behandlung dauert mit Gespräch etwa 1½ bis 2 Stunden. Zu Beginn sollten vier aufeinander folgende Tage gewählt werden, an denen Reiki gegeben wird.

Hier geht’s weiter:
Reiki-Kurse
Reiki-Treffen
Veröffentlichungen

 

Sie können meine Veröffentlichungen in meinen kleinen Reiki-Fit Online-Shop bestellen:

www.reiki-kinderbuch-und-mehr.de